Lade Veranstaltungen
Bereits stattgefunden

Kläpperaktion 2021 in Trimbs

Leider macht Corona auch in diesem Jahr unserer Ostertradition einen Strich durch die Rechnung. Unsere Kinder dürfen erneut nicht mit ihren Kläppern durch die Straßen ziehen und die Trimbser an die Bet- und Tageszeit erinnern.
Da im letzten Jahr viele Trimbser wieder auf den Geschmack gekommen sind; auch in diesem Jahr die Bitte an alle Kinder, Jugendlichen, Junggebliebene, Brauchtumspfleger …:
Ran an die Kläpper, Ratschen, Trommeln (Hauptsache es macht Krach) und los geht’s. Stellt euch in Eure Haustür und kläppert für einige Minuten was das Zeug hält und lasst unseren fast vergessenen Brauch weiterleben.
Karfreitag 09:00 & 12:00 & 18:00 Uhr
Ostersamstag 09:00 & 12:00 Uhr
Hier noch etwas zum Hintergrund dieses Brauchtums:
Die Ur-Trimbser kennen sicherlich noch aus Kindertagen den Ruf, der an Karfreitag und Ostersamstag durch die Straßen klang. Doch nicht jeder im Dorf kennt vielleicht den Brauch des Kläpperns zu Ostern. Für diejenigen, die diesen nicht kennen, aber gerne kennenlernen und verstehen möchten, folgen an dieser Stelle ein paar Informationen.
Ab dem Abend des Gründonnerstags schweigen die Kirchenglocken. Der Legende nach fliegen sie nach Rom zur Beichte und werden gesegnet. Gemeint ist jedoch:
das festliche Glockengeläut ist nicht angemessen beim traurigen Kreuzestod und der Grabesruhe Jesu Christi. Um an die Gebets- und Tageszeiten zu erinnern, ziehen die Kinder zu den jeweiligen Zeiten mit hölzernen Lärminstrumenten durchs Dorf:
mit den Kläppern. Dabei singen sie:
“ Läut‘ Morgensglock‘, läut‘ Mittagsglock‘, läut‘ Abendsglock‘.“
Gemeinsam tragen Sie an verschiedenen Stellen im Dorf folgendes Gedicht vor:
„Die Glocken flogen fort nach Rom. Sie läuten nicht mehr in dem Dom.
Sie läuten auch im Dorf nicht mehr, drum holen wir die Kläpper her.
Wir kläppern auch damit ihr wisst, das übermorgen Ostern ist.
Drum dürft ihr nicht vergessen, zu Ostern wollen wir Eier essen!“.
Am Nachmittag des Ostersamstag findet dann die schönste Runde statt: die Kinder sammeln den Lohn für ihre Mühe in Form von Eiern, Süßigkeiten und Geld ein.
Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr mit vielen Kindern wieder gemeinsam durch die Straßen ziehen können und wünschen frohe Ostern und vor allem, bleibt gesund!

Details

Beginn:
2. April / 09:00
Ende:
3. April / 12:00

Veranstaltungsort

Jeder zuhause
Trimbs, Deutschland